Zum Hauptinhalt springen

Entdecke die Formel E.

Elektrisches und urbanes Streetracing.

Geschichte.

Das erste Rennen der vollelektrischen Rennserie fand im September 2014 in Peking statt. Seitdem hat sich die junge Rennserie weltweit etabliert und begeistert Motorsportfans rund um den Globus. Die Formel E trägt ihre Rennen größtenteils auf eigens entworfenen Straßenkursen direkt in den Stadtzentren aus, um das Event direkt zu den Zuschauern zu bringen.

Rennfeeling.

Motorsport pur.

Moderne Technologie, packende Duelle, begeisterte Zuschauer: Die Formel E begeistert Fans weltweit. Die global ausgetragene Rennserie besteht aus 12 Teams, 24 Fahrern und 14 WM-Läufen. Mit seinem Konzept, die Rennen in den größten Metropolen auszurichten, kommt der Sport zu seinen Fans - und nicht umgekehrt.

Am Rennen nehmen alle Teams mit dem Gen2 Car teil. Die Teams selber entwickeln für ihre Fahrzeuge den Antriebsstrang und bringen so ihre Technologie- und Rennexpertise in das Fahrzeug ein.

Saison 6

Mercedes-Benz EQ Formula E Team steigt in die Rennserie ein.

Mit dem Start von Saison 6 nimmt auch das Mercedes-Benz EQ. Formula E Team aktiv am Renngeschehen Teil.

Mit Stoffel Vandoorne und dem Formel 2 Champion Nyck de Vries als Fahrer startetet das Team bereits erfolgreich und konnte sich die ersten Punkte im Kampf um den Titel sichern.

Jetzt mehr zum Team erfahren.

Technologie.

Mobilität trifft Zukunft.

Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und technologischer Fortschritt sind zentrale Werte, die im Fokus der Formel E stehen. Die Rennserie dient dazu, die Entwicklung von Elektroautos voranzutreiben, sie attraktiver zu machen und so gegen den Klimawandel vorzugehen.

All diese Ideen werden bei jedem Rennen im Allianz E-Village präsentiert. Aussteller wie Mercedes-Benz präsentieren dabei an Messeständen wie dem EQ House ihre Vision von der Mobilität der Zukunft.


Sponsoren & Partner.

Mercedes-Benz EQC.

Vollelektrische Mobilität.

Die Zukunft der Mobilität schon heute erleben. Das erste „all-electric“ Modell vereint Innovation, Dynamik und Fahrspaß.

Der EQC 400 4MATIC ermöglicht schnelles Laden, hat eine beeindruckende Reichweite und sticht durch ein zeitgemäßes Design hervor. Mit dem EQC startet ein neues Kapitel der Elektro-Mobilität – ein Kapitel mit jeder Menge Freude an elektrischem Fahren.

EQC 400 4MATIC
Stromverbrauch kombiniert: 20,8–19,7 kWh/100 km;
CO₂-Emissionen kombiniert: 0 g/km.⁶

Entdecke den Mercedes-Benz EQC.